Wieder Montag v2.0

Sonnenaufgang… und wieder ist Montag.
Ca. 1 Jahr ist es her, dass ich mich schon einmal über den Montag ausgeheult habe.

Heute stelle ich fest, dass es eigentlich egal ist ob das Wochenende gut oder schlecht war um einen schlechten Übergang in die Woche zu haben.

Der Montag ist halt der Übergang vom Faulenzen zum arbeiten. Ich dachte eigentlich gerade nach einem schönen Wochenende ist der Montag besonders sch….. .

Kaffee – nix geht ohne ihn

Der Morgen-KaffeeWas würde ich ohne meinen Kaffee tun?
Vermutlich nichts, den ganzen Tag in irgendwelchen Ecken rumliegen und „pennen“.

Nunja, ganz so schlimm ist es wohl nicht.

Das magische Elixier, Getränk der Götter, der Kaffee ist für einen Großteil der Bevölkerung ein unverzichtbarer Bestandteil des Tages.

Vorzugsweise morgens genossen ist er ein Wachmacher und Starthilfe für den Tag.

Ich glaub‘ ich steh‘ im Wald

Gerade denke ich doch umgangssprachlich „Ich glaub ich steh‘ im Wald“.
Was ist das nur für ein Tag heute?
Erstmal erzählt jemand etwas von Problemen und ich denke mir nur in dem Moment „mein Problem bist Du“.
Ein Tag der so beginnt kann nur sch…… werden.

Es geht ansich so weiter, bin nach wenigen Minuten auf 150 und woran liegt das nur? Egal, erstmal runterkommen, die innere Ruhe finden und ein gesundes „Leck mich am Ar…“ Gefühl entwickeln.

100 Gefallen auf Facebook

Gerade hat die Facebook Seite von diesem Blog die Zahl von 100 Freunden erreicht, die auf den kleinen Knopf „gefällt mir“ geklickt haben.

Zum einen hätte ich vor über einem Jahr als ich diesen Blog gründete nie damit gerechnet das so viele Leute meinen „Krams“ lesen und zum anderen das gerade die letzten Tag so viele den „gefällt mir“ Button drücken.

Fanartikel – jetzt bin ich wohl ganz balla balla ;-)

Wer jetzt denkt, Jörg ist jetzt ganz „balla balla“ hat vielleicht auch nicht ganz unrecht. Ein bisschen verrückt sein ist doch nicht schlimm und macht vieles leichter 😉

Also hier nun mal zwei Fanartikel zu bestellen über meinen Blog-Shop bei SpreadShirt:

20157510-13784518 20157548-13784573

Der ewige Kampf um Klicks – oder ist Google Werbung verwerflich?

Als ich gerade mal wieder meine Lesezeichen der Gruppe „Blogs“ durchstöbere um bei diesen Interessantes zu kommentieren und natürlich dort geschaltete Werbung einfach mal anzuklicken, mache ich mir wieder mal Gedanken.

Wie ich bereits vor einem Jahr im Artikel „Blogger und Leser“ angesprochen habe ist häufig ist auf den diversen Blogs wie auch meinem, Werbung anzutreffen.

Diese dient einem Zweck (denkt man): Geld verdienen.

Last day of summer

Heut‘ morgen hör ich doch glatt im Radio, es ist der letzte Tag des Sommers und morgen beginnt der Herbst.

Wo ist er hin der Sommer, wo ist die Sonnen. Gut es war ja was da auch wenn es gemischte Meinungen zur Qualität gibt, aber so wirklich vorbereitet war ich darauf nicht.

Facebook – bleib in Verbindung

Facebook entpuppt sich für mich mittlerweile immer mehr zur Kommunikationsplattform Nr 1.

Diese bequeme aber auch zeitversetzte Möglichkeit mit seinen Verwandten, Freunden, Bekannten, Kollegen und allen anderen Personen in Verbindung zu bleiben ist sehr bequem und dabei nicht zeitaufwendig. (Hier gehts zu meinem Facebook Profil)

Sobald man Zeit hat kann man bequem nachlesen was die FB(FaceBook)-Freunde so alles über sich veröffentlicht haben.

Google Street View und spinnen wir?

So langsam geht mir der Pressewirbel um Google’s Street View Angebot so richtig auf die Nerven.

Haben wir denn nicht wichtigere Probleme als sich mit so etwas zu befassen und Steuergelder mit der Rechtsklärung zu verballern?

Freitag der 13 .te

Freitag der 13.Achtung, Achtung; morgen gibt es wieder einen Freitag den 13. ten.

„Volle Deckung“, nur nix anbrennen lassen.

Ich habe mich ja schonmal über dieses Thema hier ausgelassen und belasse es daher besser nur bei dem Hinweis.

Ich wünsche natürlich allen Abergläubischen, dass sie nicht in Ihrem Glauben bestärkt werden und allen Realisten, dass sie nicht zu Glauben beginnen.