Artikel mit Tag ‘Sicherheit’

Werbung auf Webseiten – Sinn oder Unsinn

Gerade eben beim Lesen einiger Artikel auf xyonline.de viel es mir wieder auf: „keine Werbung im Blog?“
„Ahhhh“ mein WOT hat wie immer zuverlässig zugeschlagen und alle Werbefelder ausgeblendet.

Auf der einen Seite sinnvoll, denn ich möchte ja nicht die auf vielen Seiten nervigen Popups etc. sehen, aber wie in diesem Fall wieder unsinnig. Gut, ich brauche auch dort nicht unbedingt die Werbung aber gerade in der Blogger-Szene dient diese Werbung dazu die anfallenden Kosten auch etwas zu minimieren und der Betreiber eines Blogs freut sich über einen kleinen Obolus im Portemonnaie für seine Arbeit.

Facebook – E-Mail geändert auf …@facebook.com

Facebook ändert einfach die E-Mail Adressen der Nutzer und man bekommt es nur durch die Presse mit.
Gut der Dienst ist kostenlos und umso mehr muss man aufpassen was passiert.

Gerade geht eine aktuelle Änderung seitens Facebook allerorts durch die Medien und Plattformen. So wurde für die Nutzer eine Email endend auf @facebook.com eingerichtet, soweit nicht tragisch. Allerdings nun kommt der „Gag“; diese E-Mail ist als Hauptemailadresse im Profil aktiviert und die bisher eingestellte nur noch zweitrangig. Dumm gelaufen wenn man dies nicht bemerkt.

Spam-Kommentare im Blog und WOT Defense

Täglich werden nun auch in meinem Blog unzählige Spams in Form von Kommentaren abgeschickt. Alle diese Spamadressen werden ab sofort bei WOT negativ bewertet wenn sie noch keine entsprechende Bewertung haben.

Da ich Kommentare manuell freischalten muss ist auch gewährleistet das dieser „Müll“ nicht öffentlich wird und womöglich auch noch einige Leser darauf herein fallen.

Ermittlungsverfahren gegen mich? – was ist nun los?

Ganz aktuell erhalte ich gerade eine E-Mail von eine Rechtsanwalt Florian Giese mit dem Betreff „Ermittlungsverfahren gegen Sie“ und mir wird irgendwie unwohl.

Aber ACHTUNG, es ist eine Fälschung und mal wieder handelt es sich nur um eine weitere Variante an das Geld ahnungsloser Nutzer zu kommen.

Aber erstmal hier zum Inhalt der Mail:

Sandboxie – Programme gefahrlos testen

SandboxieBereits vor einem Jahr vorgestellt, aber nun auch für Windows 7 32 und 64 bit verfügbar das geniale Freewareprogramm Sandboxie.

Unbesorgt unbekannte, neue Programme ausprobieren, gefahrlos im Internet surfen, Emails empfangen und Anhänge öffnen und vieles mehr ermöglicht das kostenlose Programm Sandboxie.

Spam – Potenzmittel, Banken aus Malaysia und Co.

„Was wollen die alle nur von mir?“

Da schreibt mir eine EON Bank aus Malaysia ich hätte ein Konto eröffnet;
eine Alexa meint ich wäre auf der Suche nach einem Abenteuer;
ein Harvard MarketPlace sucht Investoren;
eine Email mit Betreff „Danke für Ihre Bestellung“ bietet mir Potenzmittel für jedermann direkt aus der EU an, als wenn ich das bräuchte;
ein Gewinndienst versucht mich anzuwerben indem er meint auf meine Antwort warten zu müssen:

Finger weg vom Internet Explorer

Der letzte Hackerangriff auf Google hat eine kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer 6 u. 7 offenbart und aus diesem Grund wird vor der Nutzung gewarnt.

Es gibt genügend Alternativen wie Firefox, Opera oder Google Chrome.

Weitere Infos:

Antispam – kostenloses Email Postfach für 10 Minuten

10 Minuten EmailGerade ist mir mal wieder was sehr Gutes im wWw über den Weg gelaufen.

Kostenlose Email und Postfächer welche für nur 10 Minuten existieren.
Damit ist es super möglich bei Diensten für welche man nur kurzzeitig eine Email benötigt entsprechende Email zu empfangen, zu lesen und ggf. zu bestätigen.

Nach 10 Minuten ist dieses Postfach gelöscht (bei Bedarf kann man dies noch verlängern) und unerwünschte Spams landen im „Nirgendwo“.

Sicherheitsfrage und die Risiken

SicherheitsinfoGerade die letzten Tagen wird in den Medien aktuell über die Problematik der Sicherheitsfragen berichten und man bekommt den Eindruck einer „neuen Bedrohung“.

Dabei ist das Thema schon relativ alt und wer die Suchmaschine Google bemüht wird schnell auch ältere Beiträge zum Thema finden wie zB im Zugschlus Blog. Es gibt ansich nur einen Schutz!

Virenschutz mit Avira – Jubiläumsangebot

10. Geburtstag der Avira AntiVir PersonalAb 16. September feiert Avira 10 Tage lang den 10. Geburtstag von Avira AntiVir Personal!

Anlässlich dieser Feier bedankt sich Avira mit 10 Monaten extra Laufzeit gratis! Einfach die Avira AntiVir Premium, Avira Premium Security Suite oder die Avira SmallBusiness Suite bestellen, und schon sind Sie rundum vor Viren sicher – und Sie bekommen noch 10 Monate geschenkt, also ganze 22 statt nur 12 Monate!