Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Sattelfest Kassel 2010 – ich war dabei

Gestern war es soweit und das 16. Sattelfest sperrte die Straße zwischen Kassel-Wolfsanger und Hann. Münden.

5 Vertreter der nordhessischen Bonanzaradlern trafen sich um 11h am Landhaus Meister und der Wahnsinn begann, zumindestens aus meiner Sicht.

Der erste Ausritt mit meinem frisch renovierten Bonanzarad gestaltete sich anfangs recht locker, naja bis auf meine Allerwertesten der bereits am Startpunkt,massiert durch den Kantholz-Sattel, meckerte.

Lotto – der Wunsch nach Reichtum

Jeder Lottospieler wünscht sich den großen Pott. Erwartet man nicht irgendwann den Jackpot zu gewinnen und auf einen Schlag alle Sorgen los zu werden?

Aber man kauft sich bei einer Gewinnchance von 1:140 Millionen tatsächlich doch nur eine Illusion. Logischerweise kann man sagen „wenn ich nicht spiele kann ich auch nicht gewinnen“ aber der rechnerische Spieleinsatz steht in keinem Verhältnis zum möglichen Gewinn.

Zitate zum Geburtstag

Anlässlich eines Geburtstages (alles Gute an Franz auch an dieser Stelle) habe ich mal nach Sprüchen gesucht und gefunden. Persönlich hab ich einige geniale Favoriten dabei gefunden:

  • Wenn ein Mann den Geburtstag seiner Frau vergißt, hat er nicht gemerkt, daß sie ein Jahr älter geworden ist. – Josef Meinrad
  • Je mehr Kerzen deine Geburtstagstorte hat, desto weniger Atem hast du, um sie auszublasen.- Jean Cocteau

Licht im Schilderwald, Besinnung beim Schilderwahnsinn

Im Herbst vergangenen Jahres wollten Wolfgang Tiefensee und der damalige Umweltminister Sigmar Gabriel (beide SPD) den Schilderwald lichten und brachten eine Neufassung der Straßenverkehrsordnung auf den Weg.

Formfehler und das Chaos bricht los. Alle 1992 erlassenen Übergangsfristen für den Ersatz alter Verkehrsschilder waren nun hinfällig und somit wären nun die Städte und Gemeinden gezwungen gewesen alle alten Schilder gegen Neue auszutauschen. Dabei wird das Geld dringender für andere Löcher in den Belägen benötigt. Bis zum Herbst will nun Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) eine neue Verordnung einbringen und die alten Schilder sollen weiterhin ihre Gültigkeit behalten.

Erinnerungen – Märklin H0

Wie fast jeder Junge hatte auch ich in den Jahren um 1970 herum eine Eisenbahn. Meine Erinnerungen diesbezüglich halten sich allerdings noch sehr in Grenzen.

Zum einen bestand die Platte „nur“ aus einem Schienenkreis und -oval mit zwei Weichen und einem Berg mit Tunnel und zum anderen war das Aufstellen der Platte immer mit Aufwand verbunden.

Erinnerungen – Warhammer und die Echsenmenschen

Gerade schwelge ich mal wieder in Erinnerungen und denke an meine Bastel- und Malaktionen vor ca. 15 Jahren zurück.
Zu dieser Zeit hatte eine Kollege und ich vor, Warhammer zu spielen.

Warhammer ist ein Tabletop Spiel bei welchem verschiedene Armeen auf einen Tisch frei nach bestimmten Regeln gegeneinander kämpfen. Ich hatte mich hierbei für die Echsenmenschen entschieden.

GSA … und ich dachte an Google Street View

Letztens sah ich ein Auto mit gelben Blinklichter und einer Kamera auf dem Dach und dachte gleich an Google’s Street View.

Gut, ich geben offen zu, ich habe mich bisher nicht wirklich mit dem Thema beschäftigt sonst wäre mir dies Missverständnis bestimmt nicht unterlaufen da die Kamera Fahrzeuge welche für Google die deutschen Strassen für eine 3D Ansicht fotografieren doch ganz anders aussehen.

Blog feiert 1-jähriges Jubiläum

Genau heute vor einem Jahr am 24. März 2009 um 15:05 Uhr habe ich den ersten Artikel in diesem Blog veröffentlich.

In dieser Zeit hat sich nicht nur viel an der verwendete Blogsoftware entwickelt sondern ich habe das „blogging“ auch schätzen gelernt.
Es ist  ja nicht nur das Schreiben. Zum einen kann man in dieser Form auch für sich pers. wichtige Inhalte aufarbeiten, archivieren und trotzdem auch noch anderen Menschen zugänglich machen und was teilweise fast noch wichtiger ist: man kann sich seine Gedanken von der Seele schreiben.

Was’n das für ein Tag

Was für ein Tag?
Gerade aufgestanden hänge ich rum als hätt‘ ich nicht geschlafen?
Trotz Kaffee könnte der Kopf auf die Tischplatte fallen?

Unglaubliche Gedanken dieser Art schwirren grad durch den Kopf, gekoppelt mit der Frage wie man so durch den ganzen Tag kommen soll oder noch eher wie man diesen überstehen soll.

Polizeikontrolle – wie der Zufall so spielt

Es ist schon manchmal komisch. Über 15 Jahre fahre ich nun mit einem Motorroller in Kassel rum und wurde noch nicht einmal kontrolliert. Doch dann kommt es gleich doppelt…

Montag war es mal wieder soweit und ich kam mit dem ICE von Hannover am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe an. Es war nun Anfang März und mir viel sofort ein, dass ich was vergessen hatte. Ab März braucht man für Motorroller ein neues Versicherungskennzeichen und meines lag in Kassel im Büro.