ZEEZEE – die Musikflatrate – MP3 legal laden

[Trigami-Review]

ZEEZEE – die Musikflatrate bietet Musikliebhabern eine neue Lösung legal und günstig an Ihre Lieblingsmusik zu kommen. Man wählt aus einer umfangreichen Datenbank seine Lieblingsmusik aus, diese wird dann im Web aufgezeichnet und sobald sie für den Nutzer zum bereit liegt erhält dieser eine Benachrichtigung.

Damit gibt es endlich eine kostengünstige Musik-Flatrate, DRM freie MP3 und damit keinerlei Nutzungseinschränkungen.

Ich habe das Angebot für Euch getestet und der erste Eindruck ist schon überzeugend. Die Anmeldung ging schnell, absolut problemlos und sollte auch für unerfahrene Nutzer kein Problem sein.

Die Bedienung schliesst sich natlos an. Blitzschnell sind die ersten Titel gefunden und zum Aufnehmen markiert. Diese befinden sich schön übersichtlich auf der Wunschliste und bleibt nur noch abzuwarten  bis der Dienst sie aufgezeichnet hat. Dies ist auch das einzige Handicap; man muß ein wenig warten bis die Musik zur Verfügung steht was aber bei dem günstigen Preis kein größeres Problem darstellen sollte.

Bei meinen ersten Test habe ich das System natürlich auf ein gemeine Probe gestellt. Ich sollte für meinen Vater einen sehr speziellen Titel suchen: Die Feil Drillinge „’s Klassentreffen (Jahrgang 1938)“ und habe damit natürlich gleich „weisse Seite“ in der Datenbank erwischt was natürlich bei diesem zugegebenerweise sehr unbekannten Titel kein Wunder ist.

Gut, nun war ich etwas fairer und habe für meinen Sohn zwei Alben von Nek gesucht und wurde sofort fündig. Zum Aufnehmen markiert und weiter ging meine Suche.

Nochmal kurz zur Wartezeit: Chart-Titel wie zB „Don’t Believe“ dauerte nur wenige Minuten bis ich diesen herunterladen konnte.
Auf „Satellite“ von Lena Meyer-Landrut dauerte da schon über 30 Minuten länger aber auch nicht wild.

Das Album von Mark Medlock war binnen weniger Stunden komplett aufgezeichnet.

Bei den Alben von Nek wird allerdings das neue Konzept merkbar. Da diese Titel selten im Radio laufen benötige ich ich deutlich mehr Geduld. Nach Abschluß meines Tests und zwei Tagen waren die Titel noch nicht verfügbar.

Die Wartezeit sollte man bei speziellen Wünschen immer einkalkulieren was aber wie bereits erwähnt durch legal geladene und DRM freie MP3 belohnt wird.

Auf jeden Fall ist das Angebot von ZEEZEE.de für Chartjäger und andere Musikfreunde bei seinen fairen Konditionen und günstigen Preis jeden Cent wert.

Für neugierige Sparfüchse gibt es auch ein kleines Gratis-Angebot über welches man für 6 Monate Zugriff auf die Top-20 Titel der Charts erhält.

Weitere Links:

1 Kommentar

  1. Cao sagt:

    Ich als alter Sparfuchs hab mich direkt zum Easy-Gratis-Tarif angemeldet. Das ist aber wie mit der Schokolade: Hast du ein Stück gegessen, hast du gleich Lust darauf die ganze Tafel zu verdrücken. So ging es mir mit Zeezee. Direkt einen Tag später wurde ich Star-User und hab es bis heute nicht bereut, denn Zeezee macht zum Glück nicht dick, wie die Schokolade. Ich mache mir aber nicht die Mühe auszurechnen, wie viel Geld ich jetzt schon gespart habe, denn sonst komm ich noch auf die Idee, mir von den Ersparnissen Schokolade zu kaufen, gell!?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.