Bonanza Rad – erste Schritte

Jaguar Aufklebersatz komplett vom Marc.Heute hatte ich die Rahmenaufkleber für mein „Jaguar“ in der Post, welche mir Marc, ein sehr engagiertes Mitglied aus dem Bonanzarad Forum, gestaltet und auch gleich sehr günstig produziert hat. Hierfür möchte ich ihm auch nochmal herzlich danken, alleine hätte ich das so nie hinbekommen. Super Marc, danke!!!

Somit war heute Bastel- und Experimentier-Tag angesagt. Experimentieren? Ja, ich probiere halt im Moment ein wenig mit Poliermittelchen und Geheimrezepten rum. Ich möchte feststellen welche Teile ich dadurch erhalten kann und nicht verchromen oder durch neue Teile ersetzen muß.

Also wurden jetzt kurzerhand die Laufräder ihrer Speichen entledigt und an den Felgen rumpoliert. Durch den starken Rost war da von Hand noch nicht so viel zu machen und da ich noch keine maschinelle Hilfe habe, wurde dieses Thema erst einmal „auf Wiedervorlage“ gesetzt.

zerlegtes vorderes RadlagerNun machte ich mich an das vergammelte vordere Radlager und ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder? Hierfür wurde dieses zuerst vollständig zerlegt um das alte Fett und Dreck entfernen zu können. Darauf wurde gewienert und poliert was das Zeug hält.

Hierbei habe ich mir ein wenig technische Hilfe geholt: das Gehäuse des Radlagers habe wurde auf ein Stück 8mm Gewindestange geschoben und beidseitig mit Unterlegscheiben und Mutter fixiert/eingespannt. Nun konnte ich das herausragende Stück der Gewindestange wunderbar in das Bohrfutter meiner Bohrmaschine einspannen und schon drehte sich das gesamte Objekt vor mir und ich brauchte nur noch die Lappen mit Polierpaste fest anzudrücken.

Ich war wirklich überrascht von dem guten Ergebnis.

fertiges vorderes RadlagerZum Schluss noch ein wenig Spezialfett in die jetzt sauberen Lager und alles ordentlich zusammengebaut und eingestellt.

Nun dreht es sich wie ein Neues, vielleicht sogar noch besser 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.