Bonanza Rad – ein altes Schmuckstück vom Dachboden

Bonanzarad im UrzustandGerade vor  einigen Tagen kamen wir beim „Spinning“ im Fitness-Studio auf das Thema der „Bonanza-Räder“ welches ein Traum aller Jungs meines Jahrgangs war. Einen Tag später, als ich wieder in Kassel war, kletterte ich gleich auf unseren Dachboden um mein „altes Schmuckstück“ zu suchen und zu begutachten.

Kaum gefunden, sah ich auch den traurigen Anblick. Der Zahn der Zeit hatte in Form von Rost schon kräftig an dem Rad genagt. Jedoch scheint es noch ziemlich komplett zu sein, lediglich der markante Kettenschutz und die Kappe vom Schaltknauf sind verschwunden. Eine Runde „googeln“ später war ich aber schon schlauer und wusste, dass man diese Teile noch gebraucht oder aus alten Lagerbeständen bekommen kann.

Nun kreisten diese Gedanken weiter und weiter bis ich mich nun entschlossen habe das Rad zu restaurieren und wieder schön aufzubauen. Schließlich kommen jetzt die dunklen und kalten Tage welche sich besonders für Bastelarbeiten eignen.

Übrigens ist es kein original Bonanza-Rad und den genauen Typ muss ich, aufgrund Neulackierung und Verlust der Label, erst noch herausfinden was meinem Basteleifer aber nicht mindert.

Beginnen werden ich damit, dass ich das komplette Rad in seine Einzelteile zerlegen werde um festzustellen was alles noch so benötigt wird. Desweiteren müssen ja auch alle Lager von dem alten Fett befreit und überprüft werden.

Ob ich bei der Restaurierung auf Originaltreuer oder auf „Schick“ achten werde muss sich erst noch herausstellen. Diesbezüglich werde ich mich auch noch von Experten des Bonanzarad Forums beraten lassen und es hängt auch davon ab, welche fehlenden Originalteile noch zu beschaffen sind.

Ich werde aber von Zeit zu Zeit hier dann über den Fortgang berichten.

5 Kommentare

  1. Jörg Schüler sagt:

    In Kürze veröffentliche ich die Bilder vom fertig restaurierten Fahrrad und fahre es auch auf den Sattelfest zwischen Kassel und H.Münden.
    Dann sieht es ein wenig besser aus 😎

  2. birgit sagt:

    Ich finde das Bonanza Fahrrad super,daß erinnert mich an meine Kindheit.lg Birigt

  3. Fritz sagt:

    Hallo Jörg
    Hab mir gerade auch ein Bonanza zugelegt.
    Werde es auch zerlegen und herrichten.
    Muß noch einige Teile besorgen,
    aber bei Ebay ist ja alles möglich.
    Gruß
    und viel Erfolg.
    Fritz

  4. Jörg sagt:

    Danke, werde natürlich ausführlich hier darüber berichten.
    Aber das wird alles nur sehr langsam gehen, habe vor mir genügend Zeit zu lassen und man hat ja noch anderes zu tun 😉
    Die Planung läuft aber schon gut.

  5. Tom sagt:

    Oh man, da hast du aber großes Glück mit dem Fahrrad. Und bitte, führe dafür eine Fotostrecke auf deinem Blog ein. Das Fahrrad war für mich früher der absolute Kracher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *