POIbase und POI Pilot 5000 – POIs – Blitzer – Radarfallen

[Trigami-Review]
POIbase erweitert fast jedes Navigationsgerät um viele kostenlose POIs, zeigt feste mobile Blitzerstandorte und ist der fast perfekte Blitzerwarner.

Alternativ kann auch der eigenständig arbeitende POI Pilot 5000 erworben werden, ein auf 10 Meter präziser GPS-Receiver, der augenblicklich warnt, sobald man in die Nähe eines POIs kommt.

Und genau diesen POI Pilot 5000 konnte ich die letzten Wochen bereits testen.

Nach nur wenigen Tagen hielt ich neugierig den kleinen unauffälligen POI Pilot 5000 in den Händen. Ich konnte natürlich nicht abwarten und habe ihn gleich eingeschaltet. Schon begrüßte mich eine angenehme weibliche Stimme mit „bitte beachten Sie die Straßenverkehrsordnung“ was selbstverständlich sein sollte.

Gut, nun ging es an den normal Weg, Zusatzsoftware für alle gängigen Navis und den POI Pilot 5000 installiert und binnen weniger Minuten war Erkennung des Gerätes, Anmeldung bei POIbase sowie Aktualisierung der von mir gewählten POIs erledigt.

Die Software ist selbsterklärend und der geübte Computeranwender findet sich schnell auch ohne Anleitung zurecht. Für den Fall der Fälle ist jedoch natürlich auch eine ausführliche Anleitung vorhanden.

Der Akku war bereits vorgeladen und so ab mit dem kleinen Gerät ins Auto und los. Ich hatte mich natürlich gleich erstmal durch die Einstellungsfunktionen des POI Pilot gedrückt was sich gleich als fataler Fehler erweisen sollte.

Ich fahre also am ersten mir bekannten Blitzer vorbei und nichts passiert. Hatte ich doch die Einstellung „nur warnen bei Geschwindigkeitsüberschreitung“ aktiviert. Logischerweise war ich nicht zu schnell und deswegen kam auch kein Hinweis.

Diese Funktion wieder umgestellt auf „immer warnen“ und einmal wenden um wieder an dem Punkt vorbei zu fahren und schon kommt der Hinweis in aktustischer und optischer Form auf dem kleinen integrierten Display.

Sehr nett fand ich das Aufnahmegeräusch eines Fotoapparates beim Passieren eines POIs (Blitzers).

Die weiteren Tage und Fahrten mit dem Gerät bestätigten die Zuverlässigkeit und lassen mich zu dem Schluss kommen, dieses Gerät ist absolut empfehlenswert, entbindet natürlich nicht vor der Eigenverantwortung und dem Einhalten der Straßenverkehrsordung.

Der POI Pilot sowie auch die Erweiterung eines bestehenden Navigationssystem durch die POIbase erweist sich als sehr zuverlässig, einfach und empfehlenswert um teure Fotos zu vermeiden oder auch zB. einfach nur günstig zu tanken.

Viele weitere Kategorien runden das Angebot perfekt ab.

Jetzt kostenlos registrieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *