DSDS – Menophon und „die Sache mit der Jogginghose“

Raffael Nunes hat das Projekt Menophon ins Leben gerufen und damit eine ernsthafte aber auch köstliche Platform für alle Menowin-Infizierte und normale Fans geschaffen.

Menophon – die Stimme der Fans“ berichtet künftig über Menowin Fröhlich, seine Auftritte, seinen Werdegang und auch einiges was nett satirisch aufbereitet wurde.

Unter dem Titel „Die Sache mit der Jogginghose“ wurde ein vorzüglicher Beitrag geschaffen den man unbedingt mal lesen sollte :-)

Es bleibt nur zu hoffen, dass die Me……. Fans es schaffen den Inhalt dieser Platform endlich zu verstehen und nicht versuchen mit Ihren dummen Bemerkungen von wegen „Me…. ist besser…“ usw. diese zuzumüllen.

Selbiges wird natürlich weiterhin von den Meno-Fans auf Mehrzad Plattformen erwartet.

2 Kommentare

  1. Jörg Schüler sagt:

    Bin ja bekennender Menowin Fan auch wenn es aufgrund der langen Wartezeit auch schwer fällt die anfängliche Euphorie wach zu halten.
    Ich denke es geht vielen so und dieser „Hickhack“ hat beiden Seiten eher geschadet – schade.
    Kritik ist immer willkommen und auch erwünscht; widersprechen mag Dir mittlerweile auch nicht mehr wirklich da so langsam alles abebbt.

  2. manassas sagt:

    Eine weitere Seite, die ausser Lobhudelei nix hervorbringt.
    Die Beiträge sind milde selbstironisch, aber nicht satirisch.
    Eine Diskussion findet nicht statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *