DSDS – Menowin bei Pocher?

Eigentlich ist die diesjährige DSDS Show ja vorbei aber diesmal ist alles anders. Der 2.Plazierte Menowin sorgt für mehr Aufsehen und hat fast mehr Aufmersamkeit als der eigentliche Gewinner.

Jeden Tag tauchen neue Gerüchte und Informationen um Menowin auf.
Jetzt geht es aktuell um die Oliver Pocher Show in welcher Menowin zu Gast sein soll. Der Vertrag mit RTL und sein neuer Manager Voker Neumüller (war irgendwie zu erwarten) hindern Ihn jedoch daran.

Unverständlich finde ich allerdings einen solchen Knebelvertrag der die Teilnehmer über die Show hinaus noch bindet, aber der Veranstalter macht nun mal in diesem Format die Regeln.

Auftritt hin oder her, Oliver Pocher wird alleine durch die Schlagzeile mehr Zuschauer bekommen und ich bin ehrlich gesagt auch darauf gespannt.

Auf jeden Fall sollte das Management und Menowin nicht zu lange warten, besser gestern als morgen eine Single auf den Markt bringen um den Chart-Platz 1 zu erstürmen.

Weiter Links zum Thema:

Pocher vs. RTL: Streit um Menowin

1 Kommentar

  1. TVjunky sagt:

    Das wird sich leider nicht so erfüllen, wie wir uns das wünschen.
    Dem Sieger ist in allem Vorrang zu gewähren. Ich glaube mindestens ein halbes, wenn nicht sogar ein ganzes Jahr muss vergehen, bis Meno an eine eigene Platte denken darf. Auch das ist Bestandteil des KnebelVertrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *