Bonanza Rad – Rahmen und Leder Sattel

Nachdem ich letzte Woche den fertig lackierten Rahmen vom Lackierer abholen konnte und überrascht war von der super Arbeit war es gestern nun soweit und ich erhielt auch den neu gepolsterten Sattel von der Autosattlerei Wollenhaupt in Kassel.

Der befreundete Autosattler „Wolle“ hat ganze Arbeit geleistet. Die Sitzbank ist nun mit Leder überzogen und sehr bequem und fest unterfüttert. Die im Original imitierten Nähte sind nun auf meinen Wunsch hin mit orangem Faden abgesetzt. Ich denke dieses Einzelstück wird ein Eyecatcher an meinem Bonanzarad werden.

Bei der Rahmenlackierung legte ich allerdings Wert auf die klassische Verarbeitung. Dies bedeutet, dass der Rahmen entlackt und sandgestahlt wurde. Daraufhin wurden vom Lackierprofi der Radmanufaktur „Langenberg“ Schäden behoben, der Rahmen „gefüllert“, also mit einer Grundierung versehen, worauf dann der eigentliche Farblack in Ral2004 aufgebracht wurde. Abgeschlossen wurde die Lackierung mit Klarlackschichten welche der Lackierung die nötige Festigkeit verleiht.

Ein super Ergebnis und herzlichen Dank an Sven von der Radmanufaktur „Langenberg“, JS-Sport in Edermünde.

So nun fehlen nur noch die Laufräder aber die Montage kann ja schon langsam beginnen damit das Rad zum Sattelfest im Juni 2010 fertig wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *