Urlaubstagebuch 2009 – 05.07.

05.07.2009 – Sonntag
Mimi und Martin auf JetSkiWunderbar, unbeschreiblich war auch wieder dieser Tag.
Nach üblichem Frühstück fuhren wir zur Villa von Marta und Velimir um einige Vorbereitungen für den Abend zu treffen.

Von dort ging es wieder mit Marianna und Martin an den Strand in Kranovo. Dank der wenigen Wolken war es auch nicht ganz so heiß.

Meiner einer faul auf LiegeAls Martin einen „Jet ski“ für 40Lev (ca. 20€) a 10Minuten mietete war ich natürlich auch in Versuchung, besann mich jedoch eines Besseren und schaute lieber zu. Die Dinger sind brutal schnell, bis zu 75km/h und die Schläge wollte ich mir „altem Sack“ 😉 lieber nicht zumuten. Deshalb blieb ich lieber faul auf meiner Liege liegen.

Am Abend war Barbecue bei Marta und Velimir in Ihrer Villa angesagt. Einfach genial und mit bulgarischer Gemütlichkeit.

Dani, unser Grillmeister für den AbendEssen, trinken, plaudern und währenddessen wurde über die aktuelle politische Lage diskutiert. Politik steht ja normal nicht auf dem Programm aber dieser Tag war Wahltag in Bulgarien mit einer gewünschten entscheidenden Wende für das Land (so wie ich es zu mindestens mitbekommen habe).
Und als Borissow als Wahlsieger für die Mitte-rechts Partei GERB feststand war die Freude deutlich zu merken. Weiter Infos auf GoogleNews.

Dieser Abend war ein Highlight für mich und nahm erst weit nach 0 Uhr ein Ende.

die Drei Die Mädels Die Jungs der kleine Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *